Ravioli mit Hähnchen-Kräuter-Füllung


2 kleine Schalotten
1 Knoblauchzehe
1 Karotte in grobe Stücke
5 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern

5 g Olivenöl
20 g gewürfelten Katenschinken
1 Hähnchenbrust ca. 200 g nicht zu groß gewürfelt
dazu geben und 6 Minuten/Varoma/Stufe 1 garen.

Die Masse etwas abkühlen lassen.

1 TL Hähnchen-Würz-Paste oder selbstgemachtes Brühpulver
Pfeffer
Cayennepfeffer
4 Stängel Petersilie
1 kleiner Zweig Rosmarin
3 Salbeiblätter
2 Stängel Oregano abgezupft
8 Blätter Basilikum
1 Eigelb
20 g Sahne
3 EL Parmesan
dazu geben und alles 12 Sekunden/Stufe 8 pürieren.

Sollte die Masse ein wenig zu fest sein noch etwas Sahne dazu geben.

1 Rolle frischer Nudlteig

Die Raviolatrice mit Mehl bestäuben, eine passend zugeschnittene
Teigplatte auflegen, die Vertiefungen für die Füllung leicht andeuten,
mit einem Teelöffel die Hähnchen-Kräuter-Mischung einfüllen, zweite
Teigplatte darüber legen und mit dem Nudelholz kräftig darüber rollen.
Ravioli entnehmen.

Die Füllung reicht genau für eine Rolle Nudelteig. Ich habe 50 Raviolis heraus bekommen.

Die Ravioli in kochendem Salzwasser ca. 2-4 Minuten gar ziehen lassen und entweder in Butter geschwenkt mit Parmesan oder einem frischen Pesto oder einer beliebigen Sauce servieren.